Startseite » Blog » Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Nach Feierabend sind Sie mit Ihrem Fahrzeug auf dem Weg nach Hause und entdecken, dass der Spritpreis heute deutlich günstiger ist, als die letzten Tage. Daraufhin fahren Sie direkt zu dieser Tankstelle und wollen das Schnäppchen der Woche ergattern, indem Sie möglichst voll tanken. Es ist jedoch effizienter, nicht allzu voll zu tanken. Denn die Preise schwanken täglich so stark, dass die Preise innerhalb von 24 Stunden noch weiter sinken könnten. Außerdem werden Sie häufiger tanken müssen, wenn der Tank voll ist. Der Grund dafür ist, je mehr Sprit im Tank, desto höher das Gewicht. Und je höher das Gewicht, desto mehr Sprit wird verbraucht. Dieses physikalische Phänomen macht sich vor allem bei größeren Autos bemerkbar, sodass das Volltanken noch weniger Sinn ergibt.

Schonen Sie Ihr Portemonnaie mit dem Gedanken „weniger ist mehr“ und sparen Sie zudem Zeit, indem Sie mit unserer Sparkassen-Card (Debitkarte) oder Kreditkarte kontaktlos oder Ihrem Smartphone mobil bezahlen.

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Elektroauto anzulegen, weil Sie umweltbewusster fahren möchten und Ihnen eine günstige Finanzierung wichtig ist, dann lohnt sich ein Blick auf unsere Konditionen des S-Privatkredites.

Gerne beraten wir Sie hierbei persönlich oder schließen Sie ihn bequem per Klick von Zuhause ab.

Von |2019-02-04T12:36:42+00:004. Februar 2019|Verbrauchertipps, Wissenswertes|

Über den Autor:

Kim Mühlberger
Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Bloggt zu Themen für junge Leute und Verbrauchertipps