Nach der Reise ist vor der Reise

Nach einem erholsamen Urlaub schwelgt man noch wochenlang in Erinnerungen und möchte gerne direkt wieder weg – die Reiselust wird immer größer. Dann fängt man an, sich wieder neue Urlaubsziele zu überlegen und wägt aufs Neue ab, ob sich eine All-Inclusive-Reise lohnt oder nicht. Bei der Planung sollte jedem allerdings bewusst sein, dass „all-inclusive“ nicht bedeutet, dass alles inklusive ist. Oft kann es sein, dass die Getränke nur zu den Essenszeiten inkludiert sind und dann auch nur, wenn sie in einem gesonderten Bereich eingenommen werden. Da geht die Vorstellung, wie man mit einem riesigen Cocktail in der Hand am Pool sitzt, flöten – das Geld auch. Vor allem, wenn Sie mit der ganzen Familie reisen und jeder mehrere Getränke am Tag genießen will. Lesen Sie sich am besten die Bedingungen der All-Inclusive-Reise durch und schonen Sie damit Ihre Nerven und somit auch Ihren Geldbeutel.

Wenn Sie noch mehr aus Ihrer Reise rausholen möchten, dann buchen Sie über unseren Sparkassen-Reiseservice. Darauf erhalten Sie als Sparkassenkunde eine Rückvergütung* von bis zu fünf Prozent auf Pauschal- und All-Inclusive-Reisen. Damit Sie und Ihre Familie sich im Urlaub rundum sicher fühlen können, lohnt sich unsere Kreditkarte Gold, mit der Sie ein umfangreiches Versicherungspaket erhalten. Einen entscheidenden Vorteil bietet die Kreditkarte Gold: Der Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn Sie die Reise nicht über die Kreditkarte Gold gebucht haben. Die Kreditkarte Gold erhalten Sie kostenlos zu unserem mehrfach ausgezeichneten Kontomodell „Giro Mainz exclusiv“.

Sind Sie noch kein Kunde der Sparkasse Mainz und möchten trotzdem alle Vorzüge der Kreditkarte Gold und des Reiseservices nutzen, dann geht das mit nur wenigen Klicks:

Giro Mainz exclusiv

Reisen Sie völlig unbeschwert und lassen Sie sich bei Fragen persönlich oder telefonisch beraten.

*Die Rückvergütung gilt nicht für Nur-Flug-Buchungen, Steuern, zusätzliche Gebühren und vergleichbare Aufschläge sowie Stornogebühren und wird bis zu 6 Wochen nach Reiserückkehr gutgeschrieben.