Die Kunsthalle Mainz und die Sparkasse Mainz freuen sich Heute FREItag anzukündigen.

Foto: Norbert Miguletz

Beginnend mit dem Jahr 2021 launchen wir ein neues regelmäßiges Format, das durch die Sparkasse Mainz ermöglicht wird: Heute FREItag.

An ausgewählten Terminen während der jeweils aktuellen Ausstellung laden Sparkasse Mainz und Kunsthalle Mainz zu Heute FREItag ein. An diesen Terminen sind der Eintritt in die Kunsthalle Mainz von 14 bis 18 Uhr sowie der Besuch von Führungen und Kunstvermittlungsprogramm für alle Besucher*innen kostenfrei. Neben dem individuellen Gang durch die Ausstellung finden zur vollen Stunde geführte Rundgänge im Wechsel für Erwachsene und Familien statt. Heute FREItag findet gemäß der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung statt und unterliegt derzeit Auflagen die Hygiene, den Abstand, die Erfassung und Regulierung von Besucher*innen betreffend. Im gesamten Gebäude der Kunsthalle Mainz gilt die Pflicht zum permanenten Tragen einer medizinischen Maske.

Heute FREItag findet erstmals am 18.07 von 14 bis 18 Uhr im Rahmen der Gruppenausstellung Theoretisch geht’s mir gut mit Benedikte Bjerre, Hannah Black, Samantha Bohatsch, Johannes Büttner und Pilvi Takala, in der Kunsthalle Mainz und dem Mainzer Taubertsbergbad statt.

Sich im eigenen Körper wohlzufühlen, sich selbst und die eigene Leistung als gut zu beurteilen, fällt den meisten Menschen schwer. Immer bleibt ein Restzweifel, ob die Beurteilung auch dem Vergleich mit anderen standhält, ob man nicht doch noch etwas besser machen könnte. Mit sehr persönlichen Befragungen des eigenen Befindens setzen sich die teilnehmenden Künstler*innen im Rahmen von Theoretisch geht‘s mir gut multimedial auseinander. Ausgehend vom Körper als Material, von der eigenen sinnlichen Empfindung und Erfahrung, zeigen sie Neuproduktionen sowie eine Auswahl existierender Werke.

Die Rundgänge durch Theoretisch geht’s mir gut laufen um 14 Uhr für Familien, um 15 Uhr für Erwachsene, um 16 Uhr für Familien und um 17 Uhr für Erwachsene. Im Anschluss an die Familienrundgänge gibt es für die Kinder die Möglichkeit im Werkraum an einem Kurzworkshop teilzunehmen.

Heute FREItag im Jahr 2021 bildet den Auftakt zu einem Format, das inklusiv angelegt ist. Liegt der Fokus in diesem Jahr auf Familien, sind in den kommenden Jahren Angebote in leichter Sprache, anderen Sprachen, für Seh- oder Hörgeschädigte in Planung. Heute FREItag bezieht sich nicht nur auf den freien Eintritt, sondern zielt auf die Inklusion von Besuchsgruppen und anderen Zugangsmöglichkeiten zur Kunst ab und damit darauf, das Programm der Kunsthalle Mainz für jede*n erlebbar zu machen.