Die Sparkasse Mainz öffnet ihre Filiale im rheinhessischen Guntersblum ab dem 06. Juli 2020 wieder für den Vollbetrieb.

Seit dem 17. März 2020 wird die Filiale Guntersblum als Selbstbedienungsfiliale betrieben. Dennoch wird persönliche Beratung auch während dieser Zeit nach Vereinbarung eines Termins angeboten. Dies dient dazu, persönliche Begegnungen aufgrund der Corona-Pandemie auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren.

Lockerungen der Kontaktbeschränkungen erlauben es, die zur Prävention der Verbreitung des Corona-Virus zwischenzeitlich notwendig gewordene Anpassung der Filialstruktur schrittweise wieder zurückzunehmen. Daher kann ab dem 06. Juli 2020 auch in Guntersblum der alltägliche Service wieder angeboten werden. Zu den regulären Öffnungszeiten können Kunden ihre Serviceanliegen unter Einhaltung der Gesundheitsschutzmaßnahmen dann im persönlichen Gespräch mit einem Servicemitarbeiter klären.

Um die anhaltenden Vorschriften zum Schutz der Gesundheit ihrer Kunden umzusetzen, bittet die Sparkasse für persönliche Beratungen, die über den alltäglichen Service hinausgehen, auch weiterhin um die vorherige Vereinbarung eines Termins.

In den vergangenen Wochen hat die Sparkasse Mainz Gesundheitsschutzmaßnahmen, wie zum Beispiel Hygieneglas oder die Bereitstellung von Desinfektionsmittel, an all ihren Standorten umgesetzt. Eine Übersicht zu Filialen und Geldautomaten der Sparkasse Mainz finden Sie unter:

sparkasse-mainz.de/oeffnungszeiten/

Aktuelle Meldungen zum Service der Sparkasse Mainz sowie zu Fragen zum Umgang mit Geld und den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie werden Ihnen auf der zentralen Informationsplattform sparkasse-mainz.de/corona bereitgestellt.

Telefonische Anfragen bearbeitet das Kunden-Servicecenter von Montag bis Freitag, 08:00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 06131/ 200 9100. Zusätzlich erreichen Sie das Kunden-Servicecenter per E-Mail unter der Mailadresse info@sparkasse-mainz.de.