Auch in diesem Monat konnten sich wieder zahlreiche PS-Sparer über ihre Gewinne der Juli-Monatsauslosung freuen. Einer von ihnen ist Herr Beuel, ein Kunde unserer Geschäftsstelle in Budenheim. Herr Beuel hatte zu D-Mark Zeiten schon einmal PS-Lose und damals bereits 450 DM gewonnen, bevor er dann einige Jahre aussetzte. Nun ist er seit drei Monaten wieder PS-Sparer und konnte sich jetzt mit seinen neuen Glückslosen einen Geldpreis von 5.000 Euro sichern. Es war für ihn eine besonders gelungene Überraschung als ihn sein Kundenberater Herrn Matthes im Sommerurlaub anrief und ihm die freudige Botschaft überbrachte. Bei der Übergabe in der Filiale in Budenheim ist dem Ehepaar Beuel die Freude anzumerken. „Heute Abend wird sicher nochmal mit einem kleinen Glas Sekt darauf angestoßen“, versicherte Herr Beuel seiner Frau.

Herr Beuel ist Musiker und weiß deshalb schon ganz genau, wofür er das Geld verwenden möchte. Ein neues Keyboard soll es sein. Das wünscht er sich schon länger und kann sich nun endlich mit bestem Gewissen seinen Wunsch erfüllen.

Im letzten halben Jahr gewannen unsere Kunden regelmäßig bei dem PS-Sparen. Nach dem Auto Gewinn von Margot und Reinhard Schmidt, über den wir bereits berichteten, folgten viele weitere Geldpreise. Insgesamt bescherten die monatlichen Auslosungen neun Kunden 2.500 oder sogar 5.000 Euro. Die Gewinner sind über das gesamte Geschäftsgebiet der Sparkasse Mainz verteilt. Unter anderem waren diesmal Kunden aus den Geschäftsstellen in Finthen, Kastel, Oppenheim und aus unserer Hauptstelle am Münsterplatz mit dabei. Neben den großen Geldpreisen im März konnte sich bei der großen Zusatzverlosung ein Kunde aus Guntersblum einen Reisegutschein im Wert von 5.000 Euro für den nächsten Urlaub sichern.

Sparen auch Sie fleißig weiter und mit etwas Glück zählen Sie schon im nächsten Monat zu den glücklichen Gewinnern. Doch nicht nur unsere Gewinner profitieren von unseren PS-Losen. Mit jedem Los spenden wir an soziale Einrichtungen in unserer Region.