IdeenReich RheinhessenDer Wettbewerb „IdeenReich Rheinhessen“ nutzt Crowdfunding, um innovativen und kreativen Projekten aus Rheinhessen zum Erfolg zu verhelfen. Kurz vor dem Ende der Finanzierungsphase kommen hier einzelne Projekte aus dem Land von Rhein und Reben noch einmal selbst zu Wort:

„Entdecke Rheinhessen an einem Tag“

„Mit unserem  Crowdfunding Projekt „Entdecke Rheinhessen an einem Tag mit dem Videobus“  haben wir derzeit 13 Prozent unserer Fundingsumme erreicht. Unterstützen Sie dieses einmalige regionale Projekt um den Tourismus in der Region zu stärken. Auf unserer 6-Städte-Tour durch Rheinhessen, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten an einem Tag.“

Du möchtest gerne die Highlights von Rheinhessen entdecken? Auf unserer 6-Städte-Tour führen wir Dich zu den Sehenswürdigkeiten, die diese einzigartige Region zu bieten hat. Um Dir einen Eindruck zu vermitteln, wie beispielsweise die römische Stadt Mainz früher ausgesehen hat, lassen wir über die Bus-Monitore verschiedene Bild- und Videoscreens einfließen. Besondere Stellen, wie beispielsweise das Römische Theater oder den Oppenheimer Untergrund, vertiefen wir mit speziellen Führungen.

Angesprochen werden besonders die Gäste, die in Rheinhessen nur kurz verweilen werden, aber dennoch möglichst viele Eindrücke von „dem Land der 1000 Hügeln“ mitnehmen wollen. Vielleicht auch die Inspiration, gerne und für länger wieder zu kommen.
Besonders eignet sich diese Tour als Rahmenprogramm für Tagungen, Betriebsausflüge oder ähnliches.

Du möchtest gerne den Tourismus in Rheinhessen vorantreiben? Mit unser 6-Städte-Tour unterstützen wir Dich dabei. Neben Kultur, Land und Leute stellen wir die Region Rheinhessen in den Fokus unserer Tour. Mit einem Dankeschön belohnen wir dich gerne für deine tatkräftige Unterstützung.

Mit dem Geld soll eine Videoproduktion, speziell auf diese 6-Städte-Tour zugeschnitten, erstellt werden. Auch die Einbindung von Filmaufnahmen mit einer Drohne sind hier vorgesehen.

Die 6-Städte-Tour wird von RheinEmotion komplett organisiert und durchgeführt.
Partner, wie Rheinhessen Touristik und Tourist-Infos in den einzelnen Städten, werden mit einbezogen, beispielsweise auch bei der Vermarktung.