Mainz ist eine Stadt der Vielfalt. Rhein und Wein, Handkäs‘ und Dom, Handwerk und High-Tech – so abwechslungsreich wie Mainz selbst sind auch die Menschen unserer Stadt. Am Samstag, den 29. Juni 2019, wird Mainz zudem noch ein wenig bunter. Unter dem Motto „Einheit in Vielfalt. Gemeinsam stark!“ findet ab 10.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz zwölf Stunden lang das Programm des „CSD Mainz 2019“ statt. Die Sparkasse Mainz unterstützt den CSD seit vielen Jahren und wird 2019 zum ersten Mal mit Instagram live dabei sein. Unter #gemeinsamallemgewachsen und #csdspkmz werden wir Ihnen einen bunten Einblick geben.

„CSD“ ist die Abkürzung für „Christopher Street Day“ und erinnert an den Aufstand Homosexueller und anderer sexueller Minderheiten gegen Polizeiwillkür in der Christopher Street in New York im Jahr 1969. Und auch fast 50 Jahre später geht es beim CSD immer noch um Akzeptanz und rechtliche Gleichstellung.

Um der Vielfalt ein Gesicht zu geben und um auf Missstände aufmerksam zu machen, gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Auf dem Gutenbergplatz laden ab 10.00 Uhr Infostände, die Showbühne mit wechselnden Attraktionen sowie kulinarische Köstlichkeiten dazu ein, das bunte Mainz an diesem Tag zu erleben. Um 12.15 Uhr wird die Band „The Exporters“ zum zweiten Mal auf der Sommerschwüle auftreten und mit Blues im Blut für Stimmung sorgen. Ab 14.00 Uhr wird sich dann die Demonstration ihren Weg durch die Mainzer Innenstadt bahnen und für Sichtbarkeit und Toleranz werben. Start und Ziel wird hier jeweils das CSD-Gelände auf dem Gutenbergplatz sein. Und wer bis dahin noch nicht genug gefeiert hat, kann ab 22.00 Uhr in der Rheingoldhalle mit wechselnden DJs die vielleicht bunteste Party des Jahres miterleben.

Weitere Informationen zum CSD Mainz 2019 finden Sie unter http://www.sommerschwuele.de.