Schon seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse Mainz das Ferienprogramm des Naturhistorischen Museums Mainz. Auch in diesen Sommerferien gab es nun wieder ein spannendes Ferienquiz im Museum. Während der kompletten Ferienzeit konnten Kinder und Jugendliche an dem Quiz teilnehmen.

Beim diesjährigen Thema „Schau genau“ war vor allem Geduld gefragt und ganz genaues Hinsehen. Fragen wie „Wo hat das Zebra seine Streifen?“ oder „Wie viele Fußnägel hat der Elefant?“ verlangten den kleinen und großen Naturforschen ganz schön viel ab.

Mehr als 1200 Kinder und Jugendliche haben sich an dem Ferienquiz beteiligt. Alle richtig beantworteten Fragen kamen in einen großen Lostopf. 25 Preise in drei Altersgruppen Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe 1, sowie in den Kategorien Geschwisterpreis, Kreativpreis und Gruppenpreis werden nun im Nachgang vergeben. Alle Gewinnerinnen und Gewinner erhalten in den kommenden Tagen einen Brief vom Museum.

Am 19.09. findet die große Preisverleihung im Naturhistorischen Museum statt. Übergeben werden die Preise durch Kulturdezernentin Marianne Grosse und Vertriebsdirektor Gerhard Adloff von der Sparkasse Mainz.