Anders lässt sich nicht erklären, dass auch in diesem Monat PS-Los-Gewinne an Kunden des ersten Kreditinstituts in Rheinhessen gingen. Gleich zwei Mal durften sich Kunden der Sparkasse Mainz über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freuen: Besonderes Glück hatte unsere Kundin Sandra Göllner. Sie hat mit nur einem Los 2.500 Euro gewonnen. Zur Preisübergabe kam sie in das Beratungscenter Nieder-Olm und durfte  neben dem Preis auch noch einen Blumenstrauß in Empfang nehmen.

Auch in Mainz-Bretzenheim hat Fortuna das getan, wofür sie bekannt ist und unserem Kunden Philipp Arenz gleich 5.000 Euro gebracht. Dass dies keine Einzelfälle sind, sehen sie zum Beispiel hier, hier, hier und auch hier. Doch nicht nur die Gewinner profitieren, denn mit jedem Los unterstützen Sie soziale Einrichtungen in unserer Region. Mitmachen ist einfach: Fragen Sie Ihren Berater oder holen Sie sich Ihre Lose gleich online.