Erinnern Sie sich noch? In den jungen Jahren des Internets musste man sich entscheiden, ob man online sein wollte oder telefonisch erreichbar. Beides gleichzeitig ging nicht. Und zielloses „herumsurfen“ war schon fast Luxus, denn abgerechnet wurde meist im Minutentakt – da hat man, nachdem die E-Mails heruntergeladen waren, die Verbindung dann lieber gleich wieder getrennt. Diese Zeiten sind längst vorbei und immer mehr Menschen nutzen das Internet mit Computer, Tablet, Laptop und Smartphone – oft auch täglich und überall. An mehreren Standorten bietet die Sparkasse Mainz nun eine besonders komfortable Möglichkeit, sich in den weltweiten Datenstrom einzuklinken: Mit kostenfreiem WLAN sind Sie nicht nur möglichst schnell im Internet unterwegs, sondern verbrauchen auch kein Datenvolumen Ihres Mobilfunkanbieters.

Ihr unsichtbarer Draht in die Welt

Der Zugang ist denkbar einfach: Mit Ihrem jeweiligen Endgerät verbinden Sie sich mit dem Netzwerk „SKM-free“. Ihr Internet-Browser leitet Sie dann auf unsere Startseite, von wo aus Ihnen das Internet zur Verfügung steht. Und das völlig kostenfrei von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 20.00 Uhr.

Wie Sie Ihre Zeit bei uns verbringen, bleibt dann Ihnen überlassen: Zeitung lesen, E-Mails beantworten oder sich über Kryptowährungen informieren – lediglich der Zugang zu Googles Play Store und dem Apple Store sowie Streaming-Dienste sind aus Sicherheitsgründen nicht verfügbar. Falls Sie aber zusammen mit Ihrem Berater die Sparkassen-Apps aus den jeweiligen Online-Stores installieren möchten, haben wir hierfür speziell gesicherte Netzwerke, damit Ihre Daten auch wirklich nur bei Ihnen bleiben.

Kostenfrei und schnell unterwegs sind Sie ab sofort an folgenden Standorten:

Ob Sie uns vor Ort besuchen oder online – wir freuen uns auf Sie!