Startseite » Corona » Seite 2

Corona

März 2020

Wie schützen Sparkassen ihre Mitarbeitenden?

Von |2020-03-13T17:13:37+01:0013. März 2020||

Wir verzichten aktuell auf alle Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltungen. Dienstreisen werden nur dann gemacht, wenn sie unbedingt nötig und nicht verschiebbar sind. Ergeben sich Anzeichen, dass Mitarbeitende infiziert sein könnten, bestehen Regelungen, dass diese vom Dienst befreit werden. Zusätzlich sind bei aufkommenden Symptomen Untersuchungen bei Hausarzt oder Betriebsarzt vorgesehen. Bis zur Klärung verbleiben Mitarbeitende zu Hause.

Muss ich Angst haben, mich beim Zahlen mit Bargeld anzustecken?

Von |2020-03-18T09:16:59+01:0013. März 2020||

Geldscheine gelten nicht als Übertragungsweg. Es gibt keinerlei Belege dafür, dass das Coronavirus durch Banknoten oder Münzen übertragen wird. Für die Bürgerinnen und Bürger empfiehlt die Bundesbank im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch. Zahlungen in Geschäften sind weiterhin per Karte [...]

Wie reagieren die Sparkassen vor Ort auf die Corona-Krise?

Von |2020-03-13T18:59:01+01:0013. März 2020||

Wir übernehmen die Empfehlungen der staatlichen Stellen für eine verstärkte Hygiene, stellen zum Beispiel Desinfektionsmittel im Eingangsbereich auf beziehungsweise in Kundenbereichen und in den Beratungsbüros. Darüber hinaus verzichten wir bereits seit einigen Tagen auf das Händeschütteln zur Begrüßung. Für alle SB-Geräte der Sparkasse Mainz ist ein Desinfektionsdienst eingerichtet worden. In allen Filialen werden häufig berührte [...]

Kann ich mich in der Sparkassen-Filiale anstecken?

Von |2020-03-13T18:57:42+01:0013. März 2020||

Von zahlreichen Menschen benutzte Griffe, etwa von Türen, Fenstern und Teeküchen-Schubladen, aber auch Wasserhähnen oder Knöpfe in Fahrstühlen, sind potenzielle Keimquellen. Laut Bundesamt für Risikobewertung liegen genaue Daten zum Überleben von Covid-19 auf Oberflächen noch nicht vor. Eine gute Handhygiene, wie sie das Robert-Koch-Institut empfiehlt, ist also in jedem Fall angebracht. Das Risiko für eine Keimübertragung [...]

Kann ich mich an einem Geldautomaten anstecken?

Von |2020-08-05T11:41:42+02:0013. März 2020||

Coronaviren, die Atemwegserkrankungen verursachen können, werden in der Regel von Mensch zu Mensch über Sekrete des Atmungstrakts übertragen. Eine Ansteckung über Oberflächen wie beispielsweise Geldautomaten oder Bankschalter, die nicht zur direkten Umgebung eines Erkrankten gehören, erscheint daher unwahrscheinlich. Eine Übertragung über unbelebte Oberflächen ist bisher nicht dokumentiert. Übertragungen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren [...]

Was umfassen die Notfallpläne der Sparkassen?

Von |2020-09-30T14:15:35+02:0013. März 2020||

Unsere höchste Priorität ist es, unsere Kundinnen und Kunden sowie unsere Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen und dabei gleichzeitig eine stabile Versorgung mit Bankdienstleistungen zu gewährleisten. Wir wollen mit präventiven Maßnahmen darüber hinaus auch dazu beitragen, dass sich die Verbreitung des Corona-Virus in unserer Gesellschaft verlangsamt. Aus diesen Gründen haben wir zum 17. März 2020 ein [...]

Sind Sparkassen auf die Corona-Pandemie vorbereitet?

Von |2020-03-13T17:44:12+01:0013. März 2020||

Alle Institute der Sparkassen-Finanzgruppe haben so genannte „Business Continuity“-Pläne, also Notfallpläne für die Fortführung des Geschäftsbetriebs. Die Notfallpläne auch der Sparkasse Mainz sehen grundsätzlich vor, den Geschäftsbetrieb weiter fortzuführen. Derzeit werden unsere Planungen an die aktuelle Situation angepasst. Das haben wir auch in früheren Fällen, zum Beispiel SARS, so gehandhabt. Für das Inkrafttreten der Notfallpläne [...]

weitere Beiträge laden