Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Einsatz von Google Analytics:

Verwendet die Sparkasse Mainz Google Analytics?

Ja, wir verwenden Google Analytics auf unserer Internetfiliale, um die Nutzung der Website zu analysieren und regelmäßig Optimierungen vornehmen zu können. Über die gewonnenen Statistiken verbessern wir das Angebot für die Nutzer und können so unsere Seite interessanter und komfortabler gestalten.

Welche Daten werden dabei erhoben und welche nicht?

Mit Google Analytics erheben wir ausschließlich Metadaten dazu, wie Nutzer sich auf unserer Seite bewegen. Wir erkennen damit zum Beispiel, ob wir die Seite so gebaut haben, dass unsere Nutzer die gesuchten Informationen auch schnell finden oder ob wir unsere Menüstruktur und unsere Suche weiter verbessern müssen. Durch die aktivierte IP-Anonymisierung können die übermittelten Informationen nicht mehr einer einzelnen Person zugeordnet werden. Es werden zudem niemals Daten im Zusammenhang mit Kontoinformationen erhoben.

Wie kam es zur Entscheidung für den Einsatz von Google Analytics?

Der Einsatz von Google Analytics durchlief eine Vielzahl von technischen und
(Datenschutz-)rechtlichen Prüfungsszenarien, an deren Ende wir uns für die Verwendung von Google Analytics entschieden haben. Die Verwendung des Tools wurde dabei insbesondere vor dem Hintergrund des hohen Schutzniveaus der Datenschutzgrundverordnung DSGVO genau geprüft und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich bestätigt.

Wie trägt die Sparkasse Mainz dafür Sorge, dass keine sensiblen Daten an Google gesendet werden?

Es kommen diverse Präventionsmaßnahmen zum Einsatz, die die Übertragung persönlicher Daten unterbinden. So wird beispielsweise die technische Implementierung durch eine Firewall gesteuert, die verhindert, dass externe Daten von Google Analytics über das entsprechende JavaScript-Modul nachgeladen werden können. In keinem Fall werden Informationen mit Bezug zu Ihrer Kontoverbindung an Google Analytics gesendet. Damit entspricht die Implementierung den höchsten Sicherheitsanforderungen im Online-Banking – sowohl im eingeloggten, als auch im nicht-eingeloggten Bereich.

Kann ich den Einsatz von Google Analytics umgehen, wenn ich die Internetfiliale der Sparkasse Mainz besuche?

Ja, Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den Opt-Out Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Wenn Sie diese Option nutzen wollen, klicken Sie einfach hier. Diesen Link finden sie ebenfalls in unseren Datenschutzhinweisen auf der Website der Sparkasse Mainz.

Kann ich die Erfassung durch Google Analytics generell auch auf anderen Websites verhindern?

Ja Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Analytics grundsätzlich auf allen von Ihnen besuchten Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wen kann ich bei der Sparkasse Mainz ansprechen, wenn ich zu diesem Thema weitere Fragen habe?

Für Ihre Fragen rund um den Einsatz von Google Analytics steht Ihnen unser Leiter des Medialen Vertriebs, Christian Roßmeisl, gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter medialervertrieb@sparkasse-mainz.de