Die Selbstbedienungsbereiche werden auch bei, durch die Corona-Krise bedingte, zeitweise Filialschließungen im üblichen Rahmen geöffnet bleiben. Für die Bargeldversorgung beauftragen wir spezialisierte Dienstleister.  Darüber hinaus besteht in fast allen weit verbreiteten Einzelhandelsketten die Möglichkeit, Bargeld beim Einkaufen abzuheben. Falls Sparkassen ihre Filialen schließen müssen und Geldautomaten nicht weiter befüllt werden könnten, wären Zahlungen in Geschäften trotzdem weiterhin uneingeschränkt per Karte oder mit dem Handy möglich. Die Sparkasse Mainz bietet Bankdienstleistungen wie Überweisungen oder kostenfreien Bargeldservice insgesamt an über 100 Automaten in Mainz und Rheinhessen an. Wo Ihr nächstgelegener Sparkassen-Standort ist, sehen Sie in unserem Filialfinder. Zudem bieten die Sparkasse Mainz, die Mainzer Volksbank und die Volksbank Alzey-Worms ab sofort Kundinnen und Kunden des jeweils anderen Instituts kostenlosen Zugriff auf das eigene Automatennetz.